ÜBER INSIDEAUT

Anmelden

Die Entstehungsidee:

Die insideaut.at Plattform mit ihrem Forum entstand aus dem Gedanken heraus, dass es zwar in Österreich viele lokale und nationale eSports Communities und diverse Veranstaltungen gibt, diese jedoch kaum bis gar nicht vernetzt sind. Von spielspezifischen über globale eSportsthemen bis hin zu Veranstaltungen wirst du hier alles Interessante und Wichtige aus österreichischer Sicht finden.

Gründungsgeschichte:

Frühling 2014 fanden sich 3 Leute (Danny League, Christoph Kaiser und Christopher Strobl) in einer Diskussion über eSports auf Facebook. Alle 3 sind sehr motiviert und sind daran interessiert, dass eSports in Österreich wächst. Nachdem recherchiert wurde, welche Projekte, Clans und Organisationen es gab (damals: neben dem ESVÖ nur INRI als Clan und Barcraft als Public Viewing Veranstalter, die auch in der österreichischen Szene irgendeine Bedeutung hatten), wurde schnell klar, dass eine gemeinsame Plattform für eSports in Österreich fehlt. Es hilft der Entwicklung am meisten, wenn es eine einzige, übersichtliche, strukturierte Anlaufstelle für alle, sowohl InteressentInnen als auch OrganisatorInnen / Organisationen gibt. Nach einigen Gesprächen der 3 Gründer kam es dann recht rasch zur Umsetzung und so begannen im Juni 2014 die Entstehungsarbeiten für Insideaut (damals noch unter einem anteren Namen). Release feierten wir am 12. September 2014 und waren auch gleich auf der Gamestage Expo Linz vertreten.

Seitdem ist Insideaut stetig gewachsen. Viele Projekte wurden umgesetzt oder sind in der Umsetzung. Immer mehr Unterstützer finden zu uns und wollen unter dem Namen Insideaut die eSports Entwicklung in Österreich unterstützen. Weitere Mitglieder seit damals: Markus Ra (Envy), Lukas W. und Gabriel Hotzenplotz.

Auch wenn unsere bisherigen Projekte sehr League of Legends orientiert waren, wollen wir jede Disziplin (DotA2, SC2, Hearthstone, HotS, Smite, CS:GO,... um nur einige auf zu zählen) unterstützen. Es machte am Beginn den meisten Sinn mit dem weltweit größten/bekanntesten Titel anzufangen, wenn es noch keine österreichische eSports Struktur gab.









Wenn du Interesse hast den österreichischen eSports (egal wie; Mitwirken oder selbst organisieren von: Turnieren, Public Viewings, Community Treffen, ...) zu unterstützen kannst du dich gerne an uns (info@insideaut.at) wenden. Jeder kann dazu beitragen, dass der eSports in Österreich wächst.


Impressum